fbpx

All Posts by Susann Fackler

Feuer, Wasser, Donner, Blitz

Für die vier Kommandos Feuer, Wasser, Donner, Blitz werden Aktionen festgelegt. Zum Beispiel muss man sich bei dem Befehl „Blitz“ flach auf den Boden legen, bei „Wasser“ auf einen Stuhl klettern, bei „Feuer“ in eine bestimmte Ecke rennen und bei „Donner“ in die Hände klatschen. Die Kinder laufen im Raum herum bis ein Kommando gerufen wird. Wer die falsche Aktion ausführt oder zu spät dran ist, scheidet aus.
Gewinner ist, wer als Letzter übrig ist. Der Gewinner darf in der nächsten Runde die Kommandos rufen.
Dieses Spiel eignet sich auch gut für draußen. 

Schokoladenwettessen

Für dieses Spiel werden ein Würfel, ein Teller, ein Messer, eine Gabel, eine Tafel Schokolade, ein Schal, ein Paar Handschuhe und eine Mütze benötigt. Alle Kinder sitzen am Tisch und würfeln reihum. Wer eine 6 würfelt, muss sich so schnell wie möglich Schal, Mütze und Handschuhe anziehen. So eingehüllt versucht das Kind, sich mit Messer und Gabel ein Stück Schokolade abzuschneiden, das es dann natürlich auch essen darf. Es darf sich so lange Schokoladenstücke genehmigen bis das nächste Kind eine 6 würfelt. In dem Fall müssen die Kleidungsstücke ganz schnell ausgezogen und weitergegeben werden. Nun wiederholt sich alles bis das nächste Kind eine 6 gewürfelt hat. Das Spiel endet, wenn die Schokolade aufgegessen wurde.

Pantomime

Alle Kinder setzen sich in einen Kreis. Es wird ein Themengebiet ausgewählt wie z.B. Märchen, Berufe oder Tiere. Das Geburtstagskind darf beginnen und stellt eine Figur aus dem vorgegebenen Themengebiet dar, ohne dabei zu sprechen oder Geräusche zu machen. Die anderen müssen nun raten, um welche Figur es sich handelt. Wer die dargestellte Figur errät, darf als nächstes in die Mitte. Wenn alle mal dran waren, ist das Spiel zu Ende.

>